DRUCKEN

Explosionsschutz, M.plus 301


Titelbild des Merkblattes M.plus 301 "Explosionsschutz" Bei diversen Arbeiten entstehen durch Gase, Dämpfe, Nebel oder brennbare Stäube Stoff-Luft-Gemische, die in einer bestimmten Konzentration eine explosionsfähige Atmosphäre erzeugen. Unvorsichtiger Umgang mit offenem Feuer (Rauchen) oder mit elektrischen Zündungen kann Explosionen auslösen. Durch die Einhaltung entsprechender Vorschriften und Normen kann jedoch auch in explosionsgefährdeten Zonen ein sicheres Arbeiten gewährleistet werden. Dieses Merkblatt fasst die dazu wesentlichen Bestimmungen zusammen.

Hinweis: Explosionen durch Sprengmittel (Explosivstoffe) werden in diesem Merkblatt nicht behandelt.

linkM.plus (1.4 MB)